Automatisierung und Flexibilität: Presswerk

Die Anlagen:
Unsere modernen, vollautomatisierten Pressanlagen können Werkzeuge bis zu einer Größe von maximal 4.400 mm x 2.500 mm aufnehmen und sind insbesondere für die Herstellung von Sichtteilen − so genannten Außenhautteilen − für Pkw und Nutzfahrzeuge geeignet.

Der Prozess:
Wir beziehen unsere Werkstoffe in Form von Blech-Coils, deren Gewicht bei ca. 25 t liegt.
Aus diesen Coils schneiden wir auf großen Stanzanlagen Blechformstücke − so genannte Platinen − die anschließend auf unseren Pressenlinien weiterverarbeitet werden. Hierfür werden die Platinen mittels voll automatisierter Platinenzuführanlagen separiert, gereinigt, sektional beölt und dann den Pressen zugeführt.
Schnelle Werkzeugwechsel ermöglichen es, selbst kleine Losgrößen effizient und wirtschaftlich zu produzieren.

Die Qualitätssicherung:
Jedes Teil wird einer genauen Sichtkontrolle unterzogen. Dank einer regelmäßigen Überprüfung der Pressteile mit unserer 3D-Messmaschine sowie statistischer Auswertungen sind wir in der Lage, Veränderungen innerhalb des Prozesses schnell zu erkennen und gezielt darauf zu reagieren.

© 2018 Wagon Automotive Nagold GmbH. Alle Rechte vorbehalten.